Verkabelung und Anschlüsse

Optimal übertragen

Auch die richtige Verkabelung trägt zur maximalen Leistungsausbeute und zur Sicherheit der Photovoltaikanlage erheblich bei. Ein Profi wie wir achtet daher darauf, dass die Leitungslängen möglichst kurz sind, damit die Leitungsverluste durch die Kabel möglichst gering sind. Wir verwenden lediglich die mit „PV1-F“ gekennzeichneten Kabel, die speziell für den Einsatz bei Photovoltaikanlagen entwickelt wurden.

Durch den Gleichstrom haben die elektrotechnischen Verkabelungen einer Photovoltaikanlage einen ganz anderen Charakter, als wie wir ihn von den Wechselstromleitungen im Haushalt kennen. Sicherheit wird hier ganz groß geschrieben, denn unter Gleichstrom gibt es keinen ausreichend hohen Kurzschlussstrom, um hier Sicherungen installieren zu können. Daher kommt dem Material und dem Installateur hier eine ganz besonders große Bedeutung zu. Mit unserer fast hundertjährigen elektrotechnischen Erfahrung wissen wir auch auf Ihren Dächern ganz genau was wir tun und können ihnen eine absolut sichere und ertragsreiche Solaranlage installieren.