Photovoltaik-News von Schatte

Aktuelles...

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die Photovoltaik und Solaranlagen.

 

Photovoltaik.eu 07.08.2013

Photovoltaikanlagen behindern keine Löscharbeiten

Die Installation einer Photovoltaikanlage sind kein Grund für die Feruerwehr, ein Gebäude im Brandfall kontrolliert abbrennen zu lassen. Neben Handlungsempfehlungen für die Feuerwehr gibt es eine Reihe von Sicherheitssystemen aus der Solarbranche. weiter auf photovoltaik.eu

BSW 22.05.2013

Bund verstärkt Förderung für Photovoltaik-Forschung

MU und BMBF fördern innovative Verbundprojekte von Photovoltaik-Herstellern, Anlagenbauern, Ausrüstern und Forschungsinstituten mit weiteren 50 Millionen Euro. zum BSW

IBC-solar.de

Förderrechner für Speicher von Solarstrom 

Gute Nachrichten für alle, die ihre eigene Energiewende machen wollen! Der Staat fördert die Anschaffung von Speichersystemen mit einem "Marktanreizprogramm Speicher" und hilft Ihnen, die Kontrolle über Ihre Stromkosten zu behalten. Berechnen Sie Ihre persönliche Speicherförderung.  zum IBC-Förderrechner

Photovoltaik.eu 24.04.2013

VDE warnt vor Plug-In-Systemen

Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik warnt vor dem Einsatz von Solaranlagen, die über einen Stecker ihren Strom ins Hausnetz einspeisen. Solche Anlagen entsprechen nicht der VDE-Norm und es besteht ein erhöhtes Brandrisiko. Hersteller von Plug-In-Systemen widersprechen der Darstellung des VDE. weiter auf photovoltaik.eu

BSW 02.04.2013

BSW-Solar: Solarthermie und Photovoltaik vermeiden in Deutschland jedes Jahr 19 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß

Durch Nutzung von Sonnenergie zur Strom- und Wärmeerzeugung wurden 2012 in Deutschland mehr als 19 Millionen Tonnen des Klimakillers Kohlendioxid eingespart... zum BSW

sonnewindwaerme.de 18.03.2013

2,36 €: Atomstrom ist unbezahlbar 

Einer Studie der Versicherungsforen Leipzig zufolge würde Strom aus Kernkraftwerken bis zu zehn Mal so teuer wie Haushaltsstrom werden, wenn die Betreiber von Atomkraftwerken ihre Anlagen gegen die Auswirkung von Reaktorunfällen versichern müssten.  mehr

sonnewindwaerme.de 18.02.2013

Energiewende – Umdeutung eines Begriffs

Wenn man ein Projekt zerstören will, kann man es mit Argumenten angreifen. Man kann teure Studien bezahlen, die es unglaubwürdig erscheinen lassen. Doch am effektivsten, billigsten und besten funktioniert es, die Begriffe zu nehmen, die für das Projekt zentral sind. Die deutet man dann um und tut so, als hätten sie nie etwas anderes besagt. Wenn man es geschickt anstellt, wird dadurch auf wundersame Weise aus einer Idee sogar ihr Gegenteil.  weiter

MittelstandsWiki 14.02.2013

PV-Anlagen sind kein erhöhtes Brandrisiko 

Photovoltaikanlagen sind nicht gefährlicher als herkömmliche Elektroinstallationen lautet das Fazit eines Brandschutzworkshops, den das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und der TÜV Rheinland veranstaltet haben. Hersteller, Forscher, Feuerwehr und Versicherer waren sich einig  mehr

IBC-blog.de 02.2013

So nicht, Herr Minister! 

Angesichts der von Bundesumweltminister Altmaier angekündigten Vorschläge zur „Strompreis-Bremse“ kann man sich nur die Augen reiben: Verbraucher sollen bestraft, Investoren verunsichert und die Energiewende abgewürgt werden.  Ist das derselbe Minister, der vor Kurzem noch zum Dialog und zur Zusammenarbeit aufgerufen hat?  zum IBC-Blog

Photovoltaik.eu 05.02.2013

Warum eigentlich keine EEG-Umlage auf Eigenverbrauch in Kern- und Kohlekraftwerken?

Seit Bundesumweltminister Peter Altmaier Ende Januar seine Vorschläge zur Strompreis-Sicherung im EEG vorgestellt hat, ist die Erneuerbare-Energien-Branche in heller Aufregung. Werden alle Vorschläge umgesetzt, könnte der Neubau von Photovoltaik- und Windkraftanlagen an Land weitgehend zum Erliegen kommen.  weiterlesen

SolarServer.de 25.01.2013

Solarstrom-Speicher entlasten die Stromnetze und bringen die Energiewende voran

Batteriespeicher können in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage die Stromnetze maßgeblich entlasten, die Verfügbarkeit von Solarstrom ausweiten und zugleich die von den Verbrauchern zu tragenden Energiewende-Kosten senken, betont der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar).  solarserver.de

Photovoltaik.eu 16.01.2013

Anreizprogramm für Photovoltaik-Speicher bis Ostern

Das Bundesumweltministerium plant ein Programm zur Förderung von Speichersystemen. Nach einem Bericht könnten die Gelder ab Ostern verfügbar sein.  photovoltaik.eu

Photovoltaik.eu 28.12.2012

Die Strompreise 2012 und 2013

Strom wird zum Jahreswechsel im Schnitt 12 Prozent teuer. Bei den staatlichen Abgaben steigen im kommenden Jahr eigentlich alle Steuern, Abgaben und Umlagen bis auf Stromsteuer und Konzessionsabgabe. Neu hinzu kommt die Offshore-Haftungs-Umlage. lesen Sie mehr

BSW 17.12.2012

Nachrüstung von Solaranlagen beginnt

Bundesverband Solarwirtschaft e.V. bietet kostenlose Ausfüllanleitung für Nachrüst-Fragebögen zum Download an / Künftig trennen sich Photovoltaik-Anlagen mit mehr als 10 Kilowatt Peak Leistung beim Erreichen einer kritischen Netzfrequenz gestaffelt vom Stromnetz / Anlagenbetreiber müssen keine Kosten tragen, aber sind zur Mitwirkung verpflichtet / Neue Anlagen nicht betroffen... zum BSW

IBC-blog.de 03.12.2012

Steigende Strompreise sind nicht gerechtfertigt!

Die öffentliche Debatte um die anstehende Strompreiserhöhung erreicht einen neuen Höhepunkt. Für mehr als 30 Millionen Verbraucher in Deutschland werden die Strompreise zum Jahreswechsel steigen... zum IBC-Blog

heise.de 03.12.2012

Photovoltaik zum Aufsprühen

Mit Hilfe neuartiger Nanomaterialien haben Forscher an der Stanford University erstmals Solarzellen entwickelt, die vollständig aus Kohlenstoff bestehen, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe. heise.de

photon.de 30.11.2012

Oktoberzahlen: Gut 600 Megawatt Photovoltaik-Zubau in Deutschland

Die Bundesnetzagentur hat die Zahlen zur Photovoltaikleistung im Oktober in Deutschland veröffentlicht. Demnach wurden der Behörde gut 611Megawatt neu installierte Leistung gemeldet. photon.de

sonnewindwaerme.de 27.11.2012

EU-Studie: Photovoltaik macht sich bezahlt

Photovoltaik-Anlagen können dank sinkender Systempreise auch ohne staatliche Förderungen auskommen. Diese Einschätzung bestätigt jetzt auch das Forschungsprojekt „PV-Parity“. weiterlesen

Photovoltaik.eu 27.11.2012

Netzparität vielerorts erreicht

Eine Studie der Europäischen Kommission untersucht die Entwicklung der Photovoltaik in elf Ländern. In Spanien und Italien hat die Photovoltaik demnach bereits Netzparität erreicht. photovoltaik.eu

photovoltaik-web.de 11/2012

Vergleich zwischen 70-Prozent-Regelung und Einspeisemanagement Photovoltaik

Interessenten für eine Photovoltaikanlage bis zu einer installierten Leistung von 30 kWp stehen seit dem 01.04.2012 vor der Frage, ob sie die Anlage gemäß der so genannten 70%-Regelung auf maximal 70 Prozent der Generatorleistung begrenzen sollen ...  weiter

Welt.de 22.11.2012

Stromkonzerne nutzen Energiewende bloß als Vorwand

Verbraucher müssen im kommenden Jahr im Schnitt zwölf Prozent mehr für ihren Strom zahlen. Doch das lässt sich offenbar nur zum Teil mit den Kosten für die Energiewende erklären.  ...welt.de

Lübecker Nachrichten 20.11.2012

Steuerförderung macht Photovoltaik-Anlagen weiter interessant

Trotz Senkung der Einspeisevergütung bieten sich für Inhaber von Photovoltaik-Anlagen noch immer beachtliche Steuervorteile. Darauf weist der Steuerberaterverband Schleswig-Holstein hin.  ...mehr

photon.de 19.11.2012

Photovoltaik: Die Einspeisung ist sicher

Das Bundesumweltministerium will auch nach Erreichen des 52-Gigawatt-Ziels bei der Photovoltaik am Einspeisevorrang festhalten. ...mehr

SMA.de 16.11.2012

Neu: WebConnect, einfache Überwachung für ihre PV-Anlage

WebConnect einfache Anlageüberwachung von SMA für kleine PV-Anlagen bis zu 3 Wechselrichter. Die Photovoltaikprofis von Schatte beraten sie! ...mehr

Photovoltaik.eu 16.11.2012

Große Bandbreite für EEG-Umleitung 2014

Die Übertragungsnetzbetreiber haben nun die Mittelfristprognose für die EEG-Umlage veröffentlicht - demnach könnte sie sinken oder steigen. Im Jahr 2015 könnte laut Gutachten die im Gesetz festgeschriebene Obergrenze für die Solarförderung von 52 Gigawatt bereits erreicht werden. weiterlesen auf photovoltaik.eu

photon.de 12.11.2012

Altmaier will mitteldeutscher Solarindustrie helfen

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat auf einem Landesparteitag in Sachsen-Anhalt am vergangenen Wochenende Hilfen für die Solarindustrie in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen zugesagt.  weiterlesen

Photovoltaik.eu 12.11.2012

EWI rechnet mit stabiler EEG-Umlage bis 2018

Das EWI-Institut hat Prognosen für die Entwicklung der EEG-Umlage bis 2018 erstellt. Je nach Szenario erwarten die Forscher eine Kostenentwicklung zwischen 4,19 und 7,08 Cent je Kilowattstunde. mehr

photon.de 08.11.2012

EU-Kommission startet weitere Untersuchung gegen chinesische Solarfirmen

Die Europäische Kommission hat zusätzlich zu ihrer Anti-Dumping-Untersuchung gegenüber importierten Solarmodulen, Solarzellen und Wafern aus China nun auch ein Anti-Subventions-Verfahren eingeleitet.  mehr

Süddeutsche Zeitung 06.11.2012

Das Märchen vom teuren Ökostrom

Eine Studie zeigt: Erneuerbare Energien sind heute billiger als konventionelle Energie. Das fällt aber nicht weiter auf, da der Steuerzahler die Subventionen trägt! ...mehr

Photovoltaik.eu 05.11.2012

Bundesregierung will Erneuerbare nicht ausbremsen

Auf dem Energiewendegipfel im Kanzleramt haben sich Bund und Länder auf ein weiteres Vorgehen geeinigt. Ausgangspunkt soll der Beschluss der Bundesländer aus der Vorwoche sein. zu photovoltaik.eu

manager-magazin.de 02.11.2012

Firmen erzeugen selbst Strom aus Photovoltaik

Großkunden laufen RWE, Eon und Co. davon! zum manager magarzin

Photovoltaik.eu 31.10.2012

Photovoltaik-Strom: Gesetze blockieren Vermarktungsmodelle

Verschiedene Vermarktungsmöglichkeiten für Solarstrom sind zumeist mit Umlagen und Abgaben belastet. Die Modelle sind daher wenig attraktiv für Photovoltaik-Anlagenbetreiber. weiterlesen auf photovoltaik.eu

IBC-blog.de 29.10.2012

EEG-Umlage 2013: Photovoltaik - Strom ist kein Preistreiber

Die Bundesnetzagentur hat die neue EEG-Umlage für das Jahr 2013 bekannt gegeben – sie steigt von 3,6 Cent auf 5,3 Cent. Mit diesem Aufschlag auf den Preis für jede Kilowattstunde verbrauchten Stroms wird in Deutschland der Umstieg auf saubere und umweltfreundliche Energie mitfinanziert. zum IBC-Blog

28.09.2012

GründerCube: Einweihung des Energiekonzepts

Einweihung des GründerCube auf dem Wissenschaftscampus zwischen Universität und Fachhochschule. Das Energiekonzept von Schatte bestehend aus Holzpelletofen, Photovoltaikanlage und elektrischer Gebäudeausrüstung liefert Energie für die Anlauftstelle gründungsinteressierte AbsolventInnen beider Hochschulen Impressionen...

15.03.2012

GründerCube: Schatte liefert Energiekonzept

Schatte liefert Energiekonzept für GründerCube auf dem Wissenschaftscampus zwischen Universität und Fachhochschule eine Anlauftstelle für gründungsinteressierte AbsolventInnen. Der Gründerpavillon wurde nach ökologischen Grundsätzen vom Architektenbüro Mißfeldt und Krass geplant. Schatte liefert das Energiekonzept bestehend aus Holzpelletofen, Photovoltaikanlage und elektrischer Gebäudeausrüstung. Seit dem 7.08.2012 steht der GründerCube und nimmt Gestallt an. zum Presseartikel...